Fahrten

Hier informieren wir euch rechtzeitig über alle Fahrten, die von unserem Referat für Hochschulpolitik veranstaltet werden.

Dazu zählen die JVA-Fahrt, Fahrten zu obersten Gerichten sowie etwaige Besuche anderer bedeutender juristischer Institutionen.

EuGH Luxemburg, WS 21/22

EuGH Luxemburg, WS 2019/2020

Bundesgerichtshof Karlsruhe, SS 2019

JVA Rheinbach, SS 2019

EuGH Luxemburg, WS 2018/2019

Angebotene Fahrten:

Landgericht 
Bonn

Jedes Semester besuchen wir das Landgericht Bonn.

Dort erhalten wir eine Führung und einen Vortrag zur Arbeit eines Richters. Anschließend besuchen wir eine Verhandlung.

EuGH
Luxemburg

Jedes Wintersemester besuchen wir den EuGH in Luxemburg. Nach der Einführung in einen Fall erwartet uns für gewöhnlich der Einblick in eine Verhandlung. Anschließend hören wir Vorträge zur Arbeit des Europäischen Gerichtshofs und besuchen zuletzt den Luxemburger Weihnachtsmarkt oder schlendern eigenständig durch die Stadt.

Bundesgerichtshof Karlsruhe

Im kommenden Sommersemester werden wir wieder das oberste deutsche Gericht in Karlsruhe besuchen. Wann genau die Fahrt stattfinden wird, muss noch bekanntgegeben werden.

Justizvollzugsanstalt Rheinbach

So gut wie jedes Semester organisieren wir für euch auch noch einen Besuch der JVA Rheinbach. Nach einer geschichtlichen Einführung werden wir noch durch die JVA geführt und erhalten Einblicke in den Alltag der Inhaftierten.

Vergangene Fahrten

Im Folgenden erhaltet ihr kleine Berichte zu unseren vergangenen Fahrten an Gerichte oder in die JVA.

Europäischer Gerichtshof Luxemburg, 01.12.2021

In diesem Wintersemester konnten wir -nach pandemiebedingter Pause- endlich wir wieder nach Luxemburg zum Europäischen Gerichtshof reisen. Auf eine Verhandlung und ein sehr motivierendes Gespräch mit Herrn Dr. Laitenberger, der seit 2019 deutscher Richter am EuGH ist und vorher in Bonn studierte und nach eigenen Aussagen sogar selbst einst Fachschaftler war, folgte eine kleine Erkundungstour durch Luxemburg.

Europäischer Gerichtshof Luxemburg, 05.12.2019

Auch in diesem Wintersemester sind wir wieder nach Luxemburg an den Europäischen Gerichtshof gefahren. Nach einer Verhandlung über die Auslegung von europäischen Passagierrechten ließen wir den Tag in der Stadt und auf dem Weihnachtsmarkt ausklingen.

Bundesgerichtshof Karlsruhe, 06.06.2019

Wie jedes Sommersemester waren wir wieder beim Bundesgerichtshof nach Karlsruhe. Nach einer Einführung in die Fälle besuchten wir zwei Zivilrechtsverhandlungen. 
Anschließend gab es noch eine Führung durch die Gebäude mit Erläuterungen zur Geschichte.

JVA Rheinbach, 23.04.2019

Jedes Semester besuchen wir einmal die JVA in Rheinbach. 
Nach einer geschichtlichen Einführung zur JVA erhielten wir eine Führung durch die Anstalt und konnten Eindrücke aus dem Alltag eines Inhaftierten gewinnen.

Europäischer Gerichtshof Luxemburg, 11.12.2018

Eine Premiere gab es für viele Studenten bei unserer Fahrt zum EuGH nach Luxemburg. Einen eigenen Professor in Aktion erleben. Nach einer in der Woche zuvor abgehaltenen Einführung in den Fall durch Prof. Hillgruber konnten wir verfolgen, wie dieser in der Verhandlung die Pläne der Bundesrepublik Deutschland vor der Großen Kammer gegen die Bundesrepublik Österreich verteidigte. Thema war die umstrittene PKW-Maut. Bei einer im Anschluss stattfindenden Führung durch die Räumlichkeiten konnten wir viele Einblicke in die Arbeitsweise des obersten europäischen Gerichts gewinnen und beeindruckt den Tag auf dem Luxemburger Weihnachtsmarkt enden lassen.